Katharina Adler

Katharina Adler wurde 1980 in München geboren, wo sie nach Stationen in Leipzig und Berlin heute wieder lebt. Bereits für das Manuskript ihres ersten Romans, 'Ida', erhielt sie das Literaturstipendium des Freistaats Bayern und wurde 2015 für den Alfred-Döblin-Preis nominiert. 2018, nach Erscheinen des Buches, folgte die Nominierung für den Klaus-Michael Kühne-Preis und den ZDF-aspekte-Literaturpreis.


News

Katharina Adler: Ein unabhängiger Kopf

Ida Adler, Sigmund Freuds «Fall Dora»: Wie aus einer Familienanekdote mein Roman «Ida» wurde

Katharina Adler: Mein Schreibtisch

Wie viel große Literatur ist in Kaffeehäusern entstanden! Aber man kann auch wundervolle Sätze in einem Barambiente zu Papier bringen.


Veranstaltungen