Georg Klein

Georg Klein, 1953 in Augsburg geboren, veröffentlichte die Romane «Libidissi», «Barbar Rosa», «Die Sonne scheint uns» und «Sünde Güte Blitz» sowie die Erzählungsbände «Anrufung des Blinden Fisches», «Die Logik der Süße» und «Von den Deutschen». Für seine Prosa wurden ihm der Brüder-Grimm-Preis und der Bachmann-Preis verliehen; für «Roman unserer Kindheit» erhielt er den Preis der Leipziger Buchmesse. 2013 erschien sein Roman «Die Zukunft des Mars».

News

«Fußball erlöst uns für eine rätselhafte süße Weile aus dem Käfig der Alltagsgegenwart»

Vom Provinzhippie zum Westentaschen-Tuchel … Ein Schuh voll Fußballfragen an Georg Klein

Georg Klein: Aus einem deutschen Lied geschnitten (12)

Wer pfeift da eigentlich? Über die «provokant nonverbale», musikhafte Kunstfertigkeit des Pfeifens

Georg Klein: Aus einem deutschen Lied geschnitten (11)

Ein Rätsel, eine Spurensuche, eine Annäherung: Wo das Bewusstsein wirklich zu Hause ist