Eugen Ruge

Eugen Ruge wurde 1954 in Soswa (Ural) geboren. Der diplomierte Mathematiker begann seine schriftstellerische Laufbahn mit Theaterstücken und Hörspielen. Für "In Zeiten des abnehmenden Lichts" wurde er unter anderem mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die Bände "Theaterstücke" und "Annäherung" sowie die Romane "Cabo de Gata" und "Follower".

News

Eugen Ruge: Versuch über eine aussterbende Sprache

Ist es in ein paar hundert Jahren mit dem Neuhochdeutschen vorbei? Eugen Ruges Rede im Dresdner Schauspielhaus vom 25. Februar 2018