Einträge von Harald Krämer

Ziehen (10) Tex Rubinowitz

Ich hab mich immer gefragt, nein, falscher Start, ich frage mich in letzter Zeit immer häufiger, wann endlich diese Angst aufhört, man könne etwas verpassen oder etwas nicht verstehen …

Ziehen (9) Tex Rubinowitz

Ich schaute den ziehenden Vögeln nach, ich glaube es waren Kraniche, ich dachte, die Masche zieht also immer noch, also das, was sie bei uns auslösen, die Mischung aus Bangen, Wehmut und Enttäuschung. Bangen, ob sie es schaffen, Wehmut, …

Der Vertreter Nis-Momme Stockmann

Die Autos stehen entlang der Allee und rosten. Die Reste eines schwachen Fünfuhrschauers verdampfen auf ihren Dächern. Im Hinterhof schaukeln träge ein paar Laken. Kinder stochern mit einem Stock in einem toten Tier …

Ziehen (8) Tex Rubinowitz

– Unmöglich, hat Jenny Erpenbeck gesagt, über etwas zu schreiben, was einen nicht interessiere, wie wichtig das Thema auch sei.

– Das hat also Jenny Erpenbeck gesagt?

– Ja, das hat Jenny Erpenbeck gesagt.